Babak Rafati
sportwettentest.net
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
.

Other News

© Ahrens

Geisterspiel in Rostock: So planen die Fanszenen

Wenn am Samstag um 14 Uhr beim Duell zwischen Hansa Rostock und Jahn Regensburg der Anpfiff ertönt, wird im Ostseestadion eine seltsame Atmosphäre herrschen. Denn Zuschauer sind aufgrund eines DFB-Urteils nicht zugelassen. Die Fanszenen beider Vereine haben sich jeweils Alternativen überlegt.

© imago/Schroedter

Bis 2019: Marvin Ajani verlängert beim Halleschen FC vorzeitig

Der Hallesche FC setzt auch in der Zukunft weiterhin auf Mittelfeldspieler Marvin Ajani. Am Dienstag wurde der ohnehin noch bis 2018 laufende Vertrag des 23-Jährigen vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. "Er bringt viele Voraussetzungen mit, die ihn auch für höhere Aufgaben prädestinieren."

© Lässig

DFB gibt grünes Licht: Chemnitz schließt die Liquiditätslücke

Gute Nachrichten für den Chemnitzer FC: Der DFB hat den Himmelblauen am Montagabend die Schließung der festgestellten Liquiditätslücke in Höhe von rund zwei Millionen Euro bestätigt. Ein möglicher Punktabzug ist damit vom Tisch. Die Stadt stellte eine Summe von 1,26 Millionen Euro zur Verfügung.

© imago/Eibner

Jahn Regensburg gewinnt Generalprobe: 3:2 gegen Innsbruck

Der SSV Jahn Regensburg hat das letzte Testspiel vor dem Rückrunden-Auftakt am kommenden Samstag gegen Hansa Rostock gewonnen. Am Montag setzte sich der Aufsteiger gegen den österreichischen Erstligisten Wacker Innsbruck mit 3:2 durch. Bereits nach fünf Minuten brachte Markus Ziereis den Jahn in Führung.

© imago/Eibner

Vierter Neuzugang: Paderborn leiht Abwehrspieler Lukas Boeder aus

Der SC Paderborn ist am Montag zum vierten Mal in dieser Transferperiode auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hat Innenverteidiger Lukas Boeder bis zum Saisonende von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Der 19-Jährige saß bei Bayer 04 in dieser Saison drei Mal in der Bundesliga auf der Bank, kam aber nicht zum Einsatz.

© imago/Eibner

NDR zeigt Geisterspiel in Rostock im Live-Stream

Das Geisterspiel zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem SSV Jahn Regensburg wird am Samstag ab 14 Uhr im Live-Stream auf ndr.de übertragen – das bestätigte NDR-Sportchef Matthias Cammann auf Anfrage von liga3-online.de. Dabei wird es sich um einen minimalistischen Live-Stream mit maximal zwei Kameras handeln.

© imago/Beyer

Holpriger Winter: 1. FC Magdeburg noch nicht in Bestform

Als Zweiter beendete der 1. FC Magdeburg die Hinrunde im Dezember, krönte eine sensationelle Aufholjagd mit fünf Siegen in Serie. Nicht jeder war begeistert davon, dass mitten in die Hochform eine mehrwöchige Pause platzte. Denn zumindest die bisherigen Testspiele zeigen.

Kurzmeldungen:

Der Aufsichtsrat des Chemnitzer FC hat einen Interimsvorstand benannt - diesem gehören Dr. Mathias Hänel, Herbert Marquard und Dr. Dirk Kall an. Letzterer wir das Amt aus familiären Gründen allerdings nur bis Ende Februar übernehmen.

Send this to friend